Etappen

Das Wetter bei der Alpenüberquerung

Das Wetter ist am E5 immer ein Thema. Es entscheidet oft darüber ob die Alpenüberquerung zu einem schönen oder zu einem unvergesslichem Erlebnis wird. Zudem kann schlechte Witterung bei einer Alpenüberquerung durchaus gefährlich werden. Deshalb sollte man sich immer wieder über die aktuelle Wetterlage informieren. Auch sollte man bei der Ausrüstung für den E5 bedenken,…

Weiterlesen

Neues Hüttentaxi zur Schihütte Zams

Die Schihütte Zams bietet als neuen Service ein Hüttentaxi per Geländewagen, falls man die letzte Bergfahrt der Venet Bergbahn verpassen sollte. Genau das ist uns bei der Alpenüberquerung passiert, da wir wegen Knieschmerzen nicht so schnell nach Zams absteigen konnten. Wir mussten damals in Zams übernachten und konnten erst am anderen Morgen die erste Bahn…

Weiterlesen

Alpenüberquerung mit Kindern

Alpenüberquerung mit Kindern

Die hier beschriebenen Etappen der Alpenüberquerung eignen sich für wanderbegeisterte Kinder ab 10 Jahren. Mehr noch. Sie sind fast eine ideale Familientour. Die technischen Schwierigkeiten sind gering. Die konditionelle Herausforderung und der deutlich höhere Zeitbedarf sollte aber nicht unterschätzt werden. Motivation durch Vorfreude „Papa, ich kann nicht mehr. Trägst du meinen Rucksack? Kannst du mich…

Weiterlesen

Alpenüberquerung im Winter

  Im Sommer ist die Alpenüberquerung nicht nur eine tolle Erfahrung, sondern auch eine Herausforderung, die manchen an seine körperlichen Grenzen bringen kann. Aber ist die Route von den Allgäuer Alpen nach Südtirol auch im Winter machbar? Einige Herausforderungen kommen auf den Bergsportler zu, die die Tour wohl eher ortskundigen Spezialisten vorbehalten lässt. Gefahr durch…

Weiterlesen