In 6 Etappen von Oberstdorf nach Meran

 

Das Abenteuer der E5 Alpenüberquerung beginnt in Oberstdorf im Allgäu und in sechs Etappen erreicht man Meran in Südtirol. Die Wanderung führt somit von Deutschland über Österreich bis nach Italien. Begleitet von einer wunderschönen Bergwelt können die teils anstrengenden Tages-Etappen zu einem ganz besonderen Erlebnis werden!

Unsere Etappeneinteilung

Mit unserer detaillierten Beschreibung der einzelnen Etappen bekommt man schnell einen guten Überblick über die erforderlichen Höhenmeter und Wanderzeit jeder Etappe. Da die Etappen zeitlich unabhängig sind, kann jederzeit auch ein Ruhetag eingelegt werden. Dies ist durchaus sinnvoll, um die Kraftreserven aufzutanken oder schlechtem Wetter am E5 auszuweichen. Wir haben die Etappen so gewählt, dass man in den Alpenvereinshütten übernachten kann. Alternativ kann man natürlich auch die Etappen etwas umplanen um im Tal übernachten zu können.

Die Etappenübersicht

Tipps

112 Comments

  1. Veröffentlich von Steffen Lehmann am 19. Mai 2019 um 15:18

    Hallo, ich möchte die Tour in dieser Variante machen und würde aber gerne noch eine gute Karte mitnehmen, kann mir jemand eine empfehlen, die das Gebiet zwischen Oberstdorf nach Meran abdeckt?

    Danke,

    LG
    Steffen

  2. Veröffentlich von Uwe am 19. Januar 2019 um 19:14

    Ganz schön viele Interessenten die sich hier treffen und ohne Berschule/ Berführer wandern wollen . Hat keiner Lust eine Whats App Gruppe für diese Personengruppe zu gründen. Ich kann mir vorstellen, dass dies eine Nachfragelücke schließen würde.

  3. Veröffentlich von Frank Balmes am 11. Juli 2018 um 20:38

    Hallo Claudi, hast du die Alpenüberquerung mit Hund gemacht? Ich möchte auch mit Hund gehen.Habe gelesen das die Hunde nicht in die Hütte dürfen. Wo hat der Hund geschlafen? Hat es gut funktioniert mit Hund? Ich würde gerne auf eigene Faust gehen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden. Vielleicht bekommen wir ne kleine Gruppe zusammen. Gruß Frank

    • Veröffentlich von M. Kepler am 18. Februar 2019 um 14:06

      Hallo Frank,
      wir würden den E5 von Oberstorf nach Meran auch gerne mit Hund gehen. Wie war es bei Dir? Alle Deine Fragen würde ich genau so auch stellen… und noch ein paar mehr: Wir sind überdies „Fernwanderanfänger“, soll heißen es wird unser erster längerer Trip. Hat Dein Hund alles gut überstanden? Gab es konditionelle Schwierigkeiten? Gab es gefährliche Stellen auf dem Trail, die zu meistern waren (z.B. Hund auf Hängebrücke, die in seiner Höhe nicht ausreichend seitlich gesichert ist, sehr schmale Wege, auf denen der Hund abstürzen könnte etc.). Hattest Du Pfotenschuhe mit, wenn ja: waren sie praktikabel?
      Danke und viele Grüße
      Micha

      • Veröffentlich von Frank Balmes am 19. Februar 2019 um 08:37

        Hallo, Nein leider bin ich den E5 noch nicht gegangen werde ihn aber am 23.06. angehen. Habe mich dazu entschlossen ohne Hund zu gehen da ich mit Hund nicht wirklich weiß was auf mich zukommt. Vielleicht werde ich ihn mit Hund gehen wenn ich die Tour mal gemacht habe. Gruß Frank

        • Veröffentlich von M. Kepler am 19. Februar 2019 um 10:43

          Alles klar. Dann wünsche ich Dir eine fabelhafte Wanderung…
          VG
          Micha

  4. Veröffentlich von Anne-Kathrin am 16. Januar 2018 um 11:26

    HalliHallo,

    mein Partner und ich wollen Ende Juli über die Alpen. Haben uns hierfür auch den Wanderführer „Fernwanderweg E5“ gekauft. Wir haben uns die Etappen einmal näher angeschaut und unsere Unterkünfte anders gelegt.
    Heißt wir starten in Oberstdorf und fahren mit dem Bus bis Spielmannsau. Dann bei der Kemptner Hütte vorbei bis Holzgau, wo wir die erste Nacht verbringen.
    Anschließend Holzgau – Württemberger Haus
    Württemberger Haus – Wenns
    Wenns – Vent (für uns dann die längste Strecke bei den ganzen Etappen) und die letzte Etappe dann von Vent bis Vernagt
    Auf einigen Etappen nutzen wir den sinnvollen und empfohlenen Taxi Shuttel bzw. Bus Shuttel. In der Regel aber alles zu Fuß (außer das Wetter spielt komplett verrückt).

    Meine Frage wäre jetzt als erster Fernwanderer, aber mit sehr guter Kondition, ob diese 5. Etappen so sinnvoll sind.

    Würde mich freuen, hier ein paar Feedbacks zu erhalten 🙂

    Danke euch + Liebe Grüße von Anne

  5. Veröffentlich von Hannah am 10. August 2017 um 16:25

    Hallo,

    ich würde gerne den e5,von Oberstdorf nach Meran, am 11.09 starten und suche noch spontane Mitwanderer (zwischen 28-35)
    Bei Interesse bitte melden,

    Schönen Tag noch und Grüße aus München,

    Hannah

    • Veröffentlich von Oliver kralik am 10. August 2017 um 21:36

      Hallo Hannah,

      ich habe mir soeben die Doku „Im Rausch der Höhe …“ aus der ZDF-Mediathek angeschaut! Da bekommt man echt weiche Knie und Sehnsucht nach der atemberaubenden Landschaft.

      • Veröffentlich von Hannah am 12. August 2017 um 02:06

        Habs mir auch gerade angeschaut 🙂
        Da bekommt man wirklich Sehnsucht.

      • Veröffentlich von Alexander am 30. April 2018 um 19:17

        Das lustige ist ich war damals dabei, durch Zufall sind wir Zeitgleich mit der geführten ZDF Tour gelaufen. War eine sehr schöne Erfahrung. Laufe dieses Jahr wieder den E5 und suche noch begeisterte Mitwanderer!

        • Veröffentlich von Judith am 24. Juni 2018 um 21:08

          Hallo Alexander,
          Gibt es denn einen genaueren Zeitraum für deine Tour?
          Ich bin den E5 von Oberstdorf nach Meran vor 2 Jahren auch schon mal gelaufen und wollte das dieses Jahr evtl wiederholen
          Vg Judith

          • Veröffentlich von Alexander am 25. Juni 2018 um 12:28

            Hey
            Sorry mein Start war am 11.6 bin seit gestern wieder hier zurück in Deutschland. War eine super Tour mit bestem Wetter, die Hütten waren fast Menschenleer, Gerne ein Drittes mal im kommenden Jahr? Ich habe aber für August noch eine Wanderung vor! Suche auch hier noch begeisterte Mitwanderer
            LG Alex



        • Veröffentlich von Judith am 25. Juni 2018 um 19:17

          Hallo Alex,
          ok, alles klar das konnte ich nicht wissen, aber freut mich dass es schön war!! Wie viele Leute ward ihr denn? Menschenleer kann ich mir zwar kaum vorstellen, aber vllt kommt der Andrang noch im Juli…
          Im August sieht es bei mir eher schlecht aus dafür würde der komplette Juli für eine Wanderung gehen… nächstes Jahr muss ich mal schauen, hab ich bis jetzt noch keinen Plan…
          Vg Judith

          • Veröffentlich von Alexander am 25. Juni 2018 um 23:19

            Hey
            Ich hab die Tour auf eigene Faust gemacht. Am Ende waren wir zu zehnt in der Gruppe unterwegs. Man trifft so manchen alleingänger auf dem E5. Die beste Zeit die Ruhe auf den Hütten zu genießen ist der Juni, und im Herbst. Gerne nächstes Jahr wieder….Bei Interesse einfach anfragen? Für August empfehle ich ne andere Tour da zu dieser Zeit ne Mengen an Wanderern unterwegs ist. LG Alex



    • Veröffentlich von Tina Roth am 25. August 2017 um 14:29

      Ach schade, ich würde am 12.9. loslaufen.

  6. Veröffentlich von Birgit am 2. Juli 2017 um 21:14

    Hallo
    ich bin auch interessiert an der Tour, beschäftige mich gerade damit und suche noch interessenten, die diese tour mitmachen wollen
    LG Birgit

    • Veröffentlich von Sabine Troll-Diefenbach am 3. Juli 2017 um 21:00

      Hallo Birgit, ich habe sie auch in meiner Planung. Ich starte am 27.07.2017 in Oberstdorf. Diese Woche plane ich die Unterkünfte und hoffe, dass das kein Problem wird und noch Schlafplätze frei sind. Wie weit bist du mit deinen Planungen? Grüße Sabine

    • Veröffentlich von Britta Demmer am 7. Juli 2017 um 12:25

      Hallo Birgit, ich würde den E5 auch gerne in Angriff nehmen, aber erst Anfang September, da es mir vorher zu voll ist. Wann planst du zu gehen? Ich bin Bergerfahren.
      LG Britta

      • Veröffentlich von Erika Falke am 9. Juli 2017 um 21:59

        hallo…
        ich würde gerne mitmachen..
        vom 02.09.17 bis 10.09.17
        oder die Woche vom 16.09.2017 bis 23.09.2017..

        lg Eri

        • Veröffentlich von Britta Demmer am 11. Juli 2017 um 09:04

          Hallo Erika, mir würde auch der 2.-10.9. passen. Schreib mir doch einfach auf britta.demmer@naturgut-ophoven.de. Ich weiß sonst auch nicht, wie man Kontakt aufnimmt 🙂
          LG,
          Britta

      • Veröffentlich von erika Falke am 10. Juli 2017 um 17:22

        wou…es besteht ja genügend Interesse…
        ich bin dabei…
        Im September paßt es mir gerade gut.
        Wie erfahre ich Näheres von euch?
        gruß Eri

        • Veröffentlich von Dominik & Sandra am 23. Juli 2017 um 22:27

          Hallo zusammen,

          meine Freundin und ich möchten auch im September den E5 laufen – sind sportlich und fit allerdings nichtso erfahren in den Bergen. Würden uns gerne jemand anschließen. Idee war am 09. oder 10. Septermber zu starten. Würden uns freuen wenn sich was ergeben würde.
          Grüße Sandra & Dominik

      • Veröffentlich von Antje am 13. Juli 2018 um 08:40

        Hallo 🙂
        Wann genau startest Du?
        Mein Mann und ich gehen in der ersten Septemberwoche….
        LG

  7. Veröffentlich von Corinna am 15. Januar 2017 um 14:06

    Hallo,

    suche eine Wanderbegleitung für den E5 von Oberstdorf nach Meran.
    Am besten wäre eventuell August oder September. Hast Du ( m/w 25-35 Jahre) auch eine solche Tour geplant? Dann bitte melden 🙂 Bin auch an der Tour vom Watzmann zu den drei Zinnen interessiert.

    Liebe Grüße
    Corinna

    • Veröffentlich von Björn am 17. Januar 2017 um 21:32

      Hi corinna, ich möchte eine kleine motivierte E5 Gruppe gründen (4-6 ) Leute .Interesse daran ?

      • Veröffentlich von Elke am 16. März 2017 um 21:53

        Hallo,
        gibt es eine E5 Gruppe? Ich möchte den E5 mit meiner Tochter in den Sommerferien gehen. Wer geht ebenfalls in den Ferien?
        LG,
        Elke

      • Veröffentlich von Natalie am 30. Mai 2017 um 09:21

        Hi. Ich bin interessiert an einer E5 Gruppe. Zeitlich flexibel, grundsätzlich eher früher als später 🙂 Gruß Natalie

        • Veröffentlich von Irene am 24. Juli 2017 um 11:05

          Hallo
          ich hätte auch interesse und wäre alleine als Frau.
          Ich würde ab dem 11.09. evtl. staren wollen. Ist an einem Montag und wird auch empfhohlen nicht am Wochenende zu starten, da dort viele Wandergruppe los legen und somit einiges ausgebucht ist.

          Wer hätte Lust mit mir dieses in Angriff zu nehmen??
          Der darf mir gerne auf meine E-Mail Adresse anworten.
          i.hecker@gmx.net

          Ich freue mich über jede Nachricht.

          SchönenTag

    • Veröffentlich von Michi am 20. Januar 2017 um 14:18

      Ich hätte Interesse!!! Lg Michi

    • Veröffentlich von Menges am 23. Januar 2017 um 18:08

      Hi Corinna,
      ich bin dabei.

      Lieben Gruss
      Alex

    • Veröffentlich von Mariya am 27. Januar 2017 um 21:44

      Hi, bin auch interessiert 🙂
      LG Mariya

    • Veröffentlich von Flo am 31. Januar 2017 um 20:06

      Ich hätte auch Interesse!!
      Schöne Grüße
      Flo

    • Veröffentlich von garnet vollmer am 12. Februar 2017 um 12:41

      Hallo,

      nun bin ich doppelt so alt ….im kopf aber jung .

      Ja ich interessiere mich für die Tour …Obersdorf nach Meran .
      Gerne auch Watzmann .
      Weibl., 52,
      Gruss aus Hannover …

    • Veröffentlich von ALEXANDER am 2. März 2017 um 19:50

      Hey
      Ich habe vor den E5 nochmals zu gehen.Ich habe letztes Jahr die Tour schon gemacht und wollte dieses Jahr nochmals laufen…Nur bis jetzt hat keiner meiner Begleiter Zeit oder Familiär bedingt nicht die Möglichkeit es nochmals mit mir zu gehen.Ich will entweder im Juni oder July von Oberstdorf los…..Ich suche auch noch eine Begleitung die es ganz entspannt angeht….

      • Veröffentlich von James am 3. März 2017 um 10:39

        Hätte Interesse im Juni zwischen 2-15 mitzugehen

        James

    • Veröffentlich von Ira am 10. März 2017 um 20:44

      Hey,
      ich hätte auch Interesse.
      Beginne gerade erst, mich zu informieren.
      Bin alleinreisende Frau (dann 25) mit wahrscheinlich einem kleinen Hund und würde gerne im September starten und es dann recht entspannt angehen und eher 10-12 Tage einplanen anstatt 7 oder 8 Etappen
      Habe sehr Lust, mich auf dieses Abenteuer einzulassen 🙂

      Viele Grüße

      • Veröffentlich von ALEXANDER am 27. März 2017 um 19:36

        Hey
        Gerne 🙂
        Ging es auch schon früher?
        Würde sonst jemand mit uns mit wollen?

      • Veröffentlich von Claudi am 7. April 2017 um 11:42

        Hallo wir sind 3 Mädels mit zwei Hunden
        Würden auch gerne im Zeitraum von 28.08 bis 10.09.2017 die Meran Alpenüberquerung machen.

        • Veröffentlich von Amelie Röhrig am 24. April 2017 um 14:57

          Hallo,

          ich (28 aus Hannover) habe ggf. auch Interesse an einer Alpenüberquerung- sofern die Rahmendaten passen.
          Fange aber auch gerade an mich damit zu beschäftigen. Zeitlich bin ich flexibel.

          • Veröffentlich von Schwarz Emanuel am 12. Mai 2017 um 08:36

            Hallo , wir wollen am 5 ten Juni Starten !!! ( beide männlich beide Anfänger, ) laufen am 5 Juni los. schliessen uns gerne jemand an



        • Veröffentlich von Frank Balmes am 11. Juli 2018 um 20:33

          Hallo Claudi, hast du die Alpenüberquerung mit Hund gemacht? Ich möchte auch mit Hund gehen.Habe gelesen das die Hunde nicht in die Hütte dürfen. Wo hat der Hund geschlafen? Hat es gut funktioniert mit Hund? Ich würde gerne auf eigene Faust gehen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden. Vielleicht bekommen wir ne kleine Gruppe zusammen. Gruß Frank

    • Veröffentlich von Elke am 16. März 2017 um 21:55

      Hallo Corinna,
      nun noch einmal explizit an dich. Suchst du noch Mitwanderer und wenn ja, ist das Alter wirklich wichtig?
      Liebe Grüße
      Elke

    • Veröffentlich von Matthias am 11. Mai 2017 um 16:31

      Hallo Corinna,
      ich habe gerade zufällig diese Seite besucht und Deine Nachricht gelesen. Ich bin ebenfalls an dieser Wanderung interessiert und suche Begleitung. Wenn Du möchtest, dann können wir uns austauschen und vielleicht dann die Route zusammen wandern. Es würde mich sehr freuen eine Rückmeldung von Dir zu erhalten.

      Gruß
      Matthias aus München

    • Veröffentlich von Dominik & Sandra am 5. Juni 2017 um 17:49

      Hallo Corinna, wir (Pärchen beide 30) wollen Anfang September ebenfalls den E5 von Oberstdorf nach Meran machen. Auch wir würden uns freuen, wenn wir uns jemand anschließen könnten. Sind noch sehr unerfahren – dafür aber hoch motiviert 😀

      Liebe Grüße
      Sandra & Dominik

      • Veröffentlich von Dominik & Sandra am 5. Juni 2017 um 17:50

        Natürlich dürfen sich auch gerne andere Personen melden 🙂

        • Veröffentlich von Thorsten am 26. Juni 2017 um 20:06

          Hallo zusammen,

          wie aktuell ist das Thema noch? hätte ebenfalls Interesse ? m30

          Gruß
          Thorsten

          • Veröffentlich von Anja am 14. Juli 2017 um 18:17

            Hallo,

            ich w/26 hätte ggf. auch noch Interesse an einer Tour im September.

            Liebe Grüße,
            Anja



          • Veröffentlich von Dominik & Sandra am 23. Juli 2017 um 22:30

            Also das Thema ist noch aktuell – Start wäre bei uns 09. oder 10. September. Favorisieren tun wir den Sonntag (10.09)

            Noch jemand interesse?



          • Veröffentlich von Dominik am 28. Juli 2017 um 09:14

            wir können wir denn in kontakt treten?



    • Veröffentlich von Tino am 4. Juli 2017 um 08:53

      Hey Corinna, ich habe auch vor den E5 zu gehen. Aktuell sieht es bei mir nach der 2. August-Hälfte aus. Ich werde die Tage genaueres planen.
      Leider entspreche ich nicht ganz deinen Kriterien, da ich 24 bin.
      Kannst dich ja bei Interesser, trotzdem mal melden.
      LG Tino

      • Veröffentlich von Anja am 15. Juli 2017 um 08:46

        Hallo Tino,

        hast du schon etwas weiteres geplant oder gehört?
        Ich würde (sehr spontan) auch gerne zwischen Ende August und September den E5 laufen.

        Liebe Grüße,
        Anja

    • Veröffentlich von Nina am 23. Februar 2018 um 14:42

      Hallo Corinna,
      auch ich werde dieses Jahr den E5 von Oberstdorf nach Meran machen.
      Ich habe einen Anbieter für Alleinreisende gefunden.
      Vielleicht hast Du ja Lust Dich da anzuschließen?

      Liebe Grüße

  8. Veröffentlich von BMA Outdoor Magazin am 27. Dezember 2016 um 21:59

    Sehr informative Seite über den E5. Diesen Sommer waren wir nach einiger Zeit mal wieder an der Similaunhütte. Wahnsinn zu sehen, wie die Beliebtheit dieser Alpenüberquerung zugenommen hat. In der kommenden Saison haben wir auf jeden Fall eine etwas weniger stark begangene Route ins Auge gefasst. Dennoch ist der E5 sicherlich der absolute Klassiker:-)

  9. Veröffentlich von Nadja am 20. September 2016 um 10:35

    Hallo, ich würde gerne die Tour nächstes Jahr im September wandern. Wie es sich anhört, gehören relativ viele Busfahrten dazu…mir wird beim Busfahren schnell schlecht. Gibt es Etappen, bei denen man nicht diese kurvenreichen Straßen fahren muss?
    Danke euch

  10. Veröffentlich von Markus am 18. September 2016 um 15:55

    Hi, wir wollen diese oder eine Ähnliche Tour Ende Oktober – Anfang November machen. Habt Ihr da Erfahrungswerte oder Tipps?

    Viele Grüße

    Markus

  11. Veröffentlich von Jakob am 22. August 2016 um 15:39

    Hallo Christian,
    wir möchten die ersten zwei Etappen an einem Tag laufen.
    Also von Spielmannsau aus zur Memminger Hütte.
    Ist das überhaupt möglich.
    Viele Grüße, Jakob

    PS: Vielen Dank für deine tolle Homepage. Hat uns in der Planung sehr weitergeholfen.

  12. Veröffentlich von Eskil am 7. August 2016 um 13:43

    Moin,

    Leider bietet Probst-Reisen die Rückfahrt Meran – Oberstdorf wohl nicht mehr an… kennt jemand andere Möglichkeiten bzw. hat hier Erfahrung gesammelt?

    Gruß und Danke vorab

    • Veröffentlich von Christina am 7. August 2016 um 15:55

      Wir fahren mit dem Flixbus für 15,- € von Meran (8:00) nach München (ca. 12:00)

    • Veröffentlich von Jakob am 22. August 2016 um 15:40

      wir werden mit flixbus nach Innsbruck (8€) fahren und von dort aus den Zug nach Kempten nehmen.

  13. Veröffentlich von Dubravka am 26. Juli 2016 um 07:34

    Guten Morgen!

    wir planen Anfang Oktober die Tour von Obersdorf nach Meran. Hat jemand hier Erfahrungen mit der Route im Oktober?

    • Veröffentlich von Michael am 14. September 2016 um 09:04

      Hallo ..
      ich plane auch die Tour Anfang Oktober zu gehen.
      Vielleicht können wir uns mit gegenseitigen Infos austauschen?
      Lg Michael

  14. Veröffentlich von cadi am 20. Mai 2016 um 17:42

    Hallo, ich habe vor den Weg ab Anfang Juni zu laufen. Zumindest die Braunschweiger Hütte scheint ab dem 08.6. bewirtschaftet zu sein.

    Ich mag die Natur bei jedem Wetter und Schnee stört mich auch nicht, nur sollte es nicht zu gefährlich werden.

    Mit wie viel Schnee kann ich rechnen? Sind die Wege begehbar oder teils verschüttet?

    Viele Grüße in die Berge, Cadi

  15. Veröffentlich von Peter am 19. Mai 2016 um 13:29

    Hallo Wanderfreunde,
    ich suche eine Wanderbegleitung für den E5 von Oberstdorf nach Meran in den letzten beiden Augustwochen (ab ca. 15.8.2016). Wer (m/w 30-45) hat Lust und Spaß an der Tour und bringt ebenso Wandererfahrung, Naturverbundenheit und Genügsamkeit mit? Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Beste Grüße aus Berlin
    Peter

    • Veröffentlich von Alpenwanderer am 19. Mai 2016 um 14:41

      Hallo Peter,
      schön, dass du uns hier gefunden hast! 🙂 Hast du eventuell schon unsere Facebook-Seite gesehen? https://www.facebook.com/alpenueberquerung/ Dort posten auch immer wieder E5-Wanderer, wann sie losziehen. Ansonsten: Viel Erfolg bei der Suche und vor allem eine schöne Zeit auf dem E5!
      Viele Grüße vom Fernwanderweg-Team

  16. Veröffentlich von Kay am 4. März 2016 um 13:14

    Hallo in die Runde, kann mir jemand erklären, warum am Ende der Etappe 3 überall in allen Beschreibungen mit der Seilbahn auf den Venet gefahren wird? Kann man da von Zams nicht hochlaufen? Freue mich auf eine Antwort- Danke!

    • Veröffentlich von Frank am 17. März 2016 um 11:14

      Hallo, von Zams kann man hochlaufen, wenn ich mich recht erinnere um die 1.000 Höhenmeter. Wir sind dem Wanderführer folgend auch mit der Seilbahn hoch, schade zwar, was die Originalität des Wanderns betrifft, aber letztendlich war es für unsere Knochen die richtige Entscheidung, da uns die ersten beiden Tagen doch ziemlich in selbigen steckte (Gewöhnung an den Rucksack, die Höhenmeter vor allem abwärts).

    • Veröffentlich von Lutz am 16. November 2016 um 07:04

      Ich bin heuer dort hoch gelaufen, allerdings zunächst nur bis zur Schihütte an der Mittelstation. Weg war zunächst nicht leicht zu finden, später aber ganz gut ausgeschildert. War recht anstrengend, da es sehr heiß war. Gibt aber ein gutes Gefühl, es selbst geschafft zu haben. Am nächsten Tag dann bei Nieselregen zur Venet-Gipfelhütte, war auch kein Problem. Das Geld für die Seilbahn habe ich lieber verfressen 😉

  17. Veröffentlich von Dani am 27. Januar 2016 um 08:01

    Wir (Familie mit 3 Kindern 12/14/16) wollen Ende Juli von Oberstdorf nach Meran laufen. Wir wollen ohne Bergschule/-führer gehen. Hat jemand einen guten Vorschlag, wie man die Strecke auf ca. 8-9 sinnvolle Etappen aufteilen kann, so dass die einzelnen Tagesmärsche nicht über 7 Stunden gehen? Und Übernachtungen eher auch mal in kleinen Hütten/Pensionen bzw. in Mehrbettzimmern. Freu mich auf Antwort!

    • Veröffentlich von Frank am 17. März 2016 um 11:24

      Hallo, wir sind 2013 von Oberstdorf nach Meran (Vernagt) in 10 Tagen gelaufen (mit einem Ruhetag). Dabei Etappen zwischen 10 und 25 km absolviert und haben uns nur bedingt an die Hüttenempfehlungen – aber immer an den Weg – gehalten, da diese z.T. heftig voll waren (Ende Juli). Kann euch bei Interesse mal die Route mit den Hütten zusenden – schreib einfach an frank_@wolke7.net.
      Grüsse

      • Veröffentlich von Franka am 18. Mai 2016 um 15:37

        Hallo Frank, ich hätte auch Interesse an deiner Aufteilung. Bekomme ich die Mail auch? Gruß Franka 🙂

  18. Veröffentlich von Thomas am 13. Januar 2016 um 14:53

    Hallo Wanderfreunde,

    wir, eine Ehepaar im mittleren Alter, planen entweder im Juni oder September 2016 eine Überquerung und suchen Mitwanderer.
    Wer hat auch Lust? Lasst uns tel.. Wir mailen die Nummer dann oder rufen an, um sich zu “beschnuppern” bzw. sich aus zu tauschen, was man so vor hat und ob es passen könnte. D.h. auch alles ist kein muss.
    Liebe Grüße Cathleen und Thomas

    • Veröffentlich von Heidrun und karl am 24. Februar 2016 um 21:03

      Hallo
      Wir Heidrun und Karl denken darüber nach den Weg zu gehen. Zeitpunkt Ca.27.07. – 05.08.
      Melde dich einfach wenn es passen sollte.
      Gruß
      Karl

    • Veröffentlich von Oksana am 14. April 2016 um 08:05

      Hallo Cathleen und Thomas,
      wir planen im September eine Überquerung und können Euch gern Gesellschaft leisten. Erfahrungen zur Bergüberquerung haben wir in großen nicht wirklich. In der Studiumszeit war es die solche Aktivität. Seitdem nur die Wanderungen.
      Wir sind ein Ehepaar 53 und 52.
      Also wir würden uns sehr freuen, von Euch zu hören.
      Unter der Homepage http://www.waleho.de könnt Ihr uns kennen lernen.
      Liebe Grüße
      Oksana und Waleho

  19. Veröffentlich von Markus Schulenkorf am 18. November 2015 um 18:13

    Hallo zusammen,

    ich halte es ja für sehr unwahrscheinlich, dass sich jemand meldet, aber wir planen zu viert (zwei Erwachsene, zwei „Kinder“, 13,14 J) für den nächsten Juni (ab ca. 27. 06. 2016) eine Alpenüberquerung via E5. Gibt es ein, zwei offene, freundliche und nicht allzu rennläuferisch begabte Familien mit ähnlichem Vorhaben? Für die Jugendlichen wäre etwas Gesellschaft untereinander sicher lustig… und für uns auch.
    Freue mich auf Antwort…
    Markus/Nähe Oldenburg

    • Veröffentlich von Alpenwanderer am 20. November 2015 um 09:42

      Hallo Markus,
      danke für Deine Anfrage. Ich habe diese auch mal an unsere Facebook-Community weitergegeben, da sind die Leute aktiver 🙂 https://www.facebook.com/alpenueberquerung/posts/1051057431581192 – gerne dort vorbeischauen. Viele Grüße und eine schöne Wanderung!

    • Veröffentlich von Dr. Karsten Behle am 2. Januar 2016 um 16:09

      Hi – wir befassen us gerade mit dem Plan diese Wanderung zu machen. Wäre unserer erste „große Wanderung“ und wir sind auch zu viert (Eltern + 11 und 14 Jahre Mädels). Wir würden aber eher ab dem 21.7.16 oder späder losgehen wollen/können. …

      Karsten

    • Veröffentlich von Conny am 9. Januar 2016 um 20:13

      Hallo,

      wir sind 44, 38 und zwei Mädels im Alter von 10 und 12 aus dem schönen Köln und überlegen gerade, die Strecke zwischen dem (9.7.) 14.7. und 24.7. zu wandern. Wenn Ihr noch Interesse an einer Kooperation habt, meldet Euch gerne.

      VG
      Conny

    • Veröffentlich von Sylvio am 1. Februar 2016 um 20:58

      Hallo Markus,
      hallo zusammen,

      ich (35) bin auch gerade am überlegen und plane ab ca. 28.06.216 loszuziehen wenn die ganzen Bergschulen durch sind. Da ich ohne meine Familie unterwegs bin wären Mitwanderer sicher ganz angenehm.
      Gibt es noch andere die in diesen Zeitraum die Alpenüberquerung planen?

      Viele Grüße
      Sylvio

      • Veröffentlich von Robert am 23. April 2016 um 12:39

        Hallo,
        ich werde am 28.06. in Oberstdorf ankommen, und dann am 29.06. mit der Tour starten…

        Viele Grüße
        Robert

        • Veröffentlich von Sylvio am 4. Mai 2016 um 00:15

          Hallo Robert,
          kannst mir ja mal eine Mail schreiben wie deine Planungen zum Zeitplan und Wegstrecke sind.
          sylvio22@gmx.de

          Wer plant noch die Tour Ende Juni?

          Viele Grüße
          Sylvio

    • Veröffentlich von Karin am 21. März 2016 um 22:19

      Hallo Wanderer 2016
      ich bin gerade in Oberstdorf u habe einen Filmabend über den E5 gehört. Die Hütten sind erst ab E N D E J U L I geöffnet, weil vorher zu viel Schnee liegt.
      Diesen Weg zu laufen boomt gerade.
      Viel Freude!
      Karin

      • Veröffentlich von Andreas am 1. Mai 2016 um 16:59

        Bist Du sicher? Ich hab‘ den Weg ab 20.6.16 „durchgebuch“ bisher habe ich noch keine Info darüber bekommen. Viele Grüße Andreas

  20. Veröffentlich von Henning am 16. Juli 2015 um 18:13

    Hallo,

    ich möchte Ende August/Anfang September (Zeitraum KW35-37) in ca. 1,5 Wochen (inkl. An- und Abreisetag) die Alpenüberquerung auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran wandern und suche noch MitwandererInnen.
    Hat jemand Lust mitzukommen?

    Ich bin 33 Jahre alt, komme aus Braunschweig und arbeite als Diplom-Wirtschaftsingenieur in der Automobilindustrie.

    Viele Grüße
    Henning

    • Veröffentlich von melanie am 2. August 2015 um 20:55

      Moin henning. Wie witzig. Das ist fast genau mein plan. Will auch die letzte augustwoche/erste September Woche los. Schon mitstreiter gefunden?
      Lg

      • Veröffentlich von Thilo am 3. August 2015 um 12:13

        Hi Melanie,
        ich möchte auch in der letzten Augustwoche KW35 von Oberstdorf losziehen. Wenn möglich mittwochs zum Beispiel, dann sind die ganzen Bergschulen schon durchgezogen ;-). Wann wolltest du losgehen? Wie sind die Pläne von Henning?
        LG Thilo

        • Veröffentlich von Karsten am 9. August 2015 um 16:31

          Hallo ich habe diese Wanderung ab dem 14.September 2015 geplant.Ich habe meine Übernachtungen aber in der freien Natur geplant!Wer mag kann sich anschliessen!
          Grüssle Karsten.

          • Veröffentlich von lucas am 20. August 2015 um 13:33

            Hallo Karsten. Hab dasselbe ab 16. Geplant dabei ist es mir egal ob auf Hütten oder in der freien Natur zu schlafen



          • Veröffentlich von Karsten am 3. September 2015 um 22:50

            Hier mal meine mail addi.

            karsten.gross2016@web.de



    • Veröffentlich von Georg am 19. August 2015 um 16:00

      Ich starte am 9.09.2015 auf zur Kemptner Hütte und suche noch Mitwanderer. Ich bin Ingenieur, 45, verheiratet und möchte es eher ruhig angehen lassen. Oberstdorfwandern@spambog.com

    • Veröffentlich von Alexandra am 19. November 2015 um 20:12

      Ach wie toll, ich mach auch die letzte August/erste Februarwoche 🙂 wäre ja toll wenn sich da was findet

    • Veröffentlich von Thomas D am 30. Dezember 2015 um 18:30

      Hallo zusammen,
      Ich ziehe in erwägungung auch diese Wanderung zu machen.
      Plane eventuell vom 14.09.2015 in 7 Tagen zu gehen.
      Das Dach über dem Kopf ist sicherlich von Vorteil.
      Bin 48 Jahre, und Wohne im Dreiländereck Richtung Bodensee.
      Viele Grüße
      Thomas D

      • Veröffentlich von Olaf am 25. März 2016 um 16:13

        Hallo Thomas, der Zeitpunkt hört sich gut an. Bin in gewissen Rahmen flexibel, wenn deine Pläne noch aktuell sind können wir uns ja mal abstimmen. Bin 52 Jahre und aus der Nähe von MG.
        Viele Grüße an weitere Interessenten Olaf

        • Veröffentlich von Birgitta am 6. April 2016 um 10:06

          Hallo Olaf und Thomas,
          ich würde die Tour von Oberstdorf nach Meran auch gern im September 2016 gehen, bin aber gerade noch in der ersten Info-Phase. Habt Ihr inzwischen schon detaillierter geplant? Ich bin 50 und relativ unerfahren mit mehrtägigen Wanderungen. Falls Ihr trotzdem auf eine Mitstreiterin Lust habt, meldet Euch gerne. (birgitta.clausen@web.de)
          Viele Grüße, Birgitta

    • Veröffentlich von markus hundt am 16. April 2016 um 14:22

      Hallo, ich wollte Anfang August los und komme im Umland von Hanover. 03. August wäre ideal. Ich wollte mit der Bahn fahren.
      Finde diese Tour interessant:

      Tag 1 : Von Oberstdorf ins Lechtal – 1. Etappe des E 5
      Tag 2: Holzgau – Memminger Huette
      Tag 3: Memminger Huette – Zams
      Tag 4: Zams – Mittelberg
      Tag 5: Mittelberg – Vent
      Tag 6: Vent – Vernagt/Meran

  21. Veröffentlich von Kurt am 28. November 2013 um 10:53

    Hallo zusammen,

    ich plane für den Sommer 2014 eine Alpenquerung auf dem E5. Da ich unter einer Schlafapnoe leide und auf eine Beatmungshilfe angewiesen bin, hätte ich gerne gewußt, ob auf den Hütten eine nächtliche Stromversorgung gewährleistet ist?

    Vielen Dank

    • Veröffentlich von Sabine am 11. Dezember 2014 um 19:48

      Mich würde interessieren, ob du die Tour gemacht hast und wie es mit dem Gerät geklappt hat. Meinem Mann geht es genau so …

    • Veröffentlich von Titus am 17. Januar 2015 um 14:42

      …ich hab das gleich Problem 😀 würde mich auch interessieren ob oder wie Du die Tour gemacht hast?

  22. Veröffentlich von Marvin am 24. September 2013 um 22:45

    Moin!

    Ich möchte auch gerne eine Alpenüberquerung auf dem E5 starten, allerdings möchte ich die Täler auch zu Fuß durchqueren. Kann man in den Tälern biwakieren und wie viele extra Tage müsste ich dann von Oberstdorf bis Meran einplanen? Ich möchte auch gerne eine Nacht in gipfelnähe verbringen und zum Sonnenaufgang auf dem Gipfel sein. Gibt es einen Punkt, der leicht und sicher auch ohne Klettergeschirr zu erreichen ist?

    Grüße aus Hamburg

  23. Veröffentlich von Laura Meltzer am 23. August 2013 um 14:38

    Hallo,
    ich werde mit 2 Freunden Mitte September von Oberstdorf nach Meran starten. Meine Frage wäre, ob man die Hütten unbedingt vorbuchen muss, oder ob es bei drei Personen normalerweise kein Problem gibt. Uns wäre es lieber, nicht zu buchen, um ein wenig flexibel sein zu können. Ist das empfehlenswert?
    Vielen Dank,

    Laura

  24. Veröffentlich von Christian am 22. Juli 2013 um 10:44

    Ich möchte diese Tour Ende Oktober 2013 gehen. Dann haben aber wohl schon einige Hütten geschlossen. Gibt es Erfahrungen in dieser Jahreszeit, bzw. Alternativen für Route und/oder Unterkunft?

    Vielen Dank

    • Veröffentlich von Janna am 22. September 2014 um 23:28

      Hallo Christian, hast du die tour letztes Jahr im Oktober gemacht? Ich würde sie dieses Jahr gern zu einer ähnlichen Zeit machen und frage mich, was so die Erfahrungen sind. Geschlossene Hütten sind erst mal kein Problem, ggf. allerdings der Schnee. Was hast Du für Erfahrungen gemacht???

      LG, Janna

  25. Veröffentlich von Stern am 25. April 2013 um 10:19

    Ich möchte diese Tour ende August gehen. Ich bin 55 und würde mich interessieren ob man das als Frau alleine machen kann.

    • Veröffentlich von sarah am 12. Juli 2013 um 14:53

      Also man kann es auf jeden Fall auch alleine schaffen, schöner ist es natürlich zu 2. (Was ich auch empfehlen würde). Man sollte die Berge gewohnt sein und auch 10 h Touren schaffen.

      • Veröffentlich von Jürgen am 26. Juli 2013 um 13:12

        Hallo Stern,

        ich gehe diese Tour ab vsl. 08.09.13 auch allein.
        Bin schon mal diese Tour gegangen und habe unterwegs auch die eine oder andere Alleinwanderin getroffen. Viel Spass also und Berg Heil! Grüße von Jürgen

    • Veröffentlich von Jürgen am 26. Juli 2013 um 13:51

      Hallo Stern,

      ich gehe diese Tour ab vsl. 08.09.13 auch allein.
      Bin schon mal diese Tour gegangen und habe unterwegs auch die eine oder andere Alleinwanderinnen getroffen. Viel Spass also und Berg Heil! Grüße von Jürgen

  26. Veröffentlich von admin am 7. August 2011 um 14:10

    Hallo Michael,

    die Routenfindung ist sicherlich keine besondere Herausforderung. Meine Empfehlung für die Karten sind die beiden Kompasskarten für den Nord- und Südteil des E5. Die genaue Beschreibung und Tipps für unterwegs bietet der Rother Wanderführer. Beide Infos habe ich hier unter „Literatur“ zusmmengestellt: http://www.fernwanderweg-oberstdorf-meran.de/literatur-alpenueberquerung/

    Als Alleinwanderer findest Du in der Regel bereits auf der Kemptner Hütte kleinere Grüppchen, denen Du Dich anschließen kannst.

    Hütten vorbuchen nimmt Dir ein wenig die Spontanität, falls Du z.B. eine Etappe variieren möchtest und damit einen Tag mehr oder weniger benötigst. Im Lager der Hütten wirst Du als Einzelperson immer unterkommen. Ein Zimmer dürfte ohne Reservierung schwer werden.

  27. Veröffentlich von Darda, Michael am 6. August 2011 um 15:13

    Guten Tag, ich beschäftige mich gerade mit dem E5 (Oberstorf-Meran).
    Ich möchte ihn gerne laufen. Evlt September 2012. Habe das vor etwa 10 Jahren schon einmal gemacht, damals aber mit der Bergschule Oberstorf.

    Ich frage mich, o ich es wagen kann, mich alleine auf den Weg zu machen? Finde ich den richtigen Weg?

    Ich denke Kondition ist ausreichend vorhanden, Trittsicherheit auch. Wie sind Ihre Erfahrungen mit Alleinwanderern.

    Muss ich dann die Hütten vorbuchen? Welche Karten empfehlen Sie mir?

    • Veröffentlich von Karl Mönig am 19. März 2013 um 20:49

      Hallo Herr Michael Darda. Haben Sie die Tour im September 2012 gemacht? Wie ist Ihre Erfahrung? Gibt es noch mehrere Übernachtungsmöglichkeiten in Berghütten, wenn man die Tour auch ca. 10 bis 12 Tage strecken will?

      • Veröffentlich von Werner Theis am 26. März 2013 um 10:49

        Hallo Team,
        Anfang August möchte ich (59)die beschriebene Tour mit meinem Sohn (16) erwandern. Ich habe aber ein kleines Handicap> ich bin nicht schwindelfrei. Könnte das ein problem sein?

        • Veröffentlich von Knut Reinholdtz am 5. Oktober 2015 um 15:46

          Hallo, ich habe Ihre Anfrage gesehen. Bin auch nicht schwindelfrei, deshalb hätte ich gern gewusst: Haben Sie die Tour geschafft? Gab es deshalb Probleme? Danke für eine Antwort…

Hinterlassen Sie einen Kommentar