Rückfahrt von Meran nach Oberstdorf

Rückfahrt Meran Oberstdorf

© Erich Westendarp / pixelio.de

Die Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran stellt an sich schon eine besondere Herausforderung dar – die Rückreise ist leider auch nicht viel einfacher. Als Münchner sind wir 2009 zu zweit mit dem Bayernticket und Zug zum Start nach Oberstdorf gereist. Die Rückreise traten wir mit Martin Reisen und dem Bus direkt nach München an. Ziemlich exotisch saßen wir damals mit unseren Rucksäcken zwischen zahlreichen Shopping-Familien, die zum Sightseeing nach München unterwegs waren. Uns war es egal, der Busfahrer war freundlich und der Bus erste Sahne. Gerade einmal 20,- Euro waren für die Rückreise nach München fällig. Um 4:45 Uhr ging es am Bahnhof in Meran los und nach knapp 4,5 Stunden Fahrzeit über Bozen und den Brenner stiegen wir am Hauptbahnhof in München aus. Heute dürfte sich der Preis geändert haben.

Trotz steigender Konkurrenz im Bustransfer bleibt die Nachfrage für die Rückfahrt nach Oberstdorf hoch. Vor allem auch deshalb, weil die Zugverbindung für die Fahrt von Meran nach Oberstdorf nicht die beste ist. Um 15:16 Uhr fährt der letzte sinnvolle Zug wochentags in Meran ab. Nach dreimal umsteigen in Bozen, München und Kempten fährt der Zug um 0:15 Uhr nach fast 9 Stunden Reisezeit in Oberstdorf ein. Bei der Deutschen Bahn sind nach meiner Anfrage heute 59 Euro im Sparpreis fällig – 94 Euro zum Normalpreis.

Auf diesen Missstand, scheinen sich die regionalen Busunternehmen eingestellt zu haben. Nach etwas Recherche im Internet konnte ich noch immer ein Busunternehmen finden, das für 20,- Euro von Meran nach München fährt:

Von Meran direkt nach Oberstdorf fahren:

  • Busshuttle Prenner mit einer Restplatzbörse oder Gruppenfahrten
  • Probst Reisen fährt dreimal wöchentlich beim Hotel Siegler im Thurm ab, in dem man für aktuell 55,- Euro inklusive Frühstück übernachten kann.

Falls jemand noch einen aktuellen Tipp auf Lager hat, freue ich mich auf einen Kommentar unter diesem Artikel. Davon können zahlreiche Wanderer in Zukunft profitieren.

UPDATE 2016:
Probst Reisen bietet den E5 Rücktransport nicht mehr an. Eine günstige Alternative ist der Flixbus (www.flixbus.de) – allerdings fährt er nicht Obersdorf an, sondern andere größere Städte wie München oder Nürnberg. Etwas nördlich von Meran liegt Schenna: Von dort aus gibt es ebenfalls eine Busverbindung nach München (www.schenna.com).

Rückfahrt von Meran nach Oberstdorf: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,30 von 5 Punkten, basieren auf 40 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.