Online-Reservierung auf den Hütten

Tegernseer HütteGestern brachte mich Michael mit seinem neuesten Kommentar zur Memminger Hütte dazu, wieder einmal ein paar Zeilen in den Blog zu bringen. Er wies mich darauf hin, dass die Hütte in den Lechtaler Alpen mittlerweile fix über das Portal www.huetten-holiday.de buchbar wäre. Die Idee dazu finde ich recht spannend. Ganz ehrlich, sollte es doch heute möglich sein, seine Übernachtungen online zu buchen. Bei den kleinsten Pensionen geht das für ein paar Tage Ski- oder Wanderurlaub über die großen Hotelplattformen.

Für die Hütten während der Alpenüberquerung auf dem E5 war die Online- oder E-Mail-Buchung bisher auch schon möglich, aber immer nur separat, nicht über ein zentrales Portal. Als Gast hat man so nur einen Ansprechpartner, falls die Übernachtung storniert oder umgebucht werden muss.

Aber Vorsicht: Im Gegensatz zu den großen Hotelplattformen werden beim Deutschen und dem Österreichischen Alpenverein Stornogebühren fällig, die auf Hütten Holiday auch deutlich kommunziert werden. Bei der Kemptner Hütte sind das 10,- Euro pro Person, falls nicht mindestens 2 Tage vorher abgesagt wird, bei der Memminger Hütte ebenfalls 10,- Euro, die Stornierung muss aber mindestens 3 Tage vorher eingehen. Die Empfehlung dafür wurde bereits 2012 von den Alpenvereinen verabschiedet, wird aber aus Kulanzgründen von den Hüttenpächtern mehr oder weniger umgesetzt.

Ich finde den Ansatz eines zentralen Buchungsportals begrüßenswert, auch wenn die Mannschaft von Hütten Holiday seit dem Start Mitte 2013 erst 8 Hütten dazu gebracht hat, die Buchung über ihre Plattform zu ermöglichen. Auf dem E5 sind das die Kemptner Hütte, die Memminger Hütte und die Skihütte Zams – immerhin 3 von 5 Hütten für die Übernachtung.

Online-Reservierung auf den Hütten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,30 von 5 Punkten, basieren auf 30 abgegebenen Stimmen.
Loading...

2 Gedanken zu “Online-Reservierung auf den Hütten

  1. Eine zentrale Buchungsplattform ist sicherlich bequem für den Gast, aber der Wirt zahlt i.d.R. sehr hohe Gebühren fürs Vermitteln/Verkaufen. Ich buche direkt und storniere, wenn ich nicht kommen kann rechtzeitig. Die Wirte halten ja nicht zum Spaß die Betten frei, sondern verdienen damit ihr Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.